Bewusst-Sein mit Pferden
Sonja Matthey Bewusst Sein mit Pferden
BewusstSeinMitPferden BewusstSeinMitPferden BewusstSeinMitPferden BewusstSeinMitPferden BewusstSeinMitPferden BewusstSeinMitPferden BewusstSeinMitPferden



Über Pferde

Pferde haben den Menschen seit Beginn der Zivilisation dabei geholfen neue Territorien zu entdecken und das mit grösserer Geschwindigkeit und Anmut als wir das allein hätten schaffen können.

Nun haben wir erneut die Gelegenheit uns von diesen wunderbaren Wesen, den Pferden in neue Gebiete führen zu lassen, indem wir uns das Pferdegespür bei der Arbeit und auch im Alltag aneignen und zu nutzen lernen. Soziale Intelligenz und Zusammenarbeit können wir genauso lernen wie authentische Macht.

Sie können Spiegel sein genauso wie Tanzpartner oder Heiler. Wenn wir ihnen auf authentische Weise begegnen sind sie gerne bereit mit uns ein Stück Weg zu gehen und sie begleiten uns mit grosser Präsenz, Sanftmut und Konsequenz.

Als nomadisierende Nicht-Raubtiere strahlen Pferde ein immenses Vertrauen ins Leben aus. Intelligent und sehr anpassungsfähig verkörpern sie Stärke, Freiheit, Geist, Freundlichkeit, Schönheit, Authentizität, Loyalität und Anmut und sie bringen sich voll und ganz im Hier und Jetzt ein. Sie sind immer bereit neue Möglichkeiten und weitere Sichtweiten zu erforschen.

Das heisst jedoch nicht, dass die Tiere immer unser Absichten und unsere Prioritäten teilen.

Gerade die hochsensiblen, sehr sozialen Pferde demonstrieren uns alternative Wege um mit Macht, Kraft und „ Freiheit durch Beziehung“ neue Wege zu beschreiten- Lektionen, die sie schon immer an aussergewöhnliche Führer weitergegeben haben. Jeder Mensch, der sich seiner Verletzbarkeit bewusst stellt und sie dankbar annimmt, erhält grosse Geschenke im Zusammensein mit Pferden.

Es gibt einige wichtige Grundprinzipien, die wir von ihnen lernen können sind z. Bsp.

Emotionen als Information wahrzunehmen und auch zu nutzen.

Den Unterschied zwischen Angst und Verletzlichkeit kennenzulernen und so zu wachsen.

Sie helfen uns unserer Körpersprache bewusst zu werden (10% der Kommunikation geschieht über die Sprache). Die restlichen 90% sind nonverbal. Gerade dieser Teil kann

im Zusammensein mit Pferden schön geübt werden.

Da Pferde starke Führungspersönlichkeiten sind unterstützen sie uns auch bei der

Entwicklung dieser Fähigkeiten.

Im Zusammensein mit Pferden können wir unser inneres Gleichgewicht ausbalancieren.

Wir können lernen uns und andere Wesen zu respektieren und durch die Wahrnehmung

von Grenzen bei uns und den andern unsere Beziehungen stärken.

Sie fordern von uns im Hier und Jetzt zu sein und den „Ritt zu geniessen“
 

Link: dreamtimepower

BewusstSeinMitPferden